Spielrechte in anderen Partnerclubs

Alle Mitglieder eines Partnerclubs haben ein kostenloses, in der Häufigkeit allerdings begrenztes Spielrecht auf den Anlagen der anderen Clubs. Dies gilt für einen gewissen Zeitraum auch für Studenten während eines Studiums in größerer Entfernung von ihrem Heimatclub.

Dieses kostenlose Spielrecht ist abhängig von der Verfügbarkeit freier Plätze. In der Regel sollte das Spiel mit einem Clubmitglied stattfinden. Einige Partnerclubs unseres Verbundes akzeptieren aber auch Spiele mit Nicht-Mitgledern des gastgebenden Clubs. Falls dieses Nicht-Mitglied ebenfalls Mitglied in einem der Leading Tennis Clubs of Germany ist, kann auch dieser Gast kostenlos spielen; andernfalls erhebt der Club von diesem 2. Gast die clubübliche Gastgebühr.

Wie oft innerhalb eines Jahres in einem Partnerclub kostenlos gespielt werden kann und welche weiteren Details (z.B. Dresscode) zu beachten sind , erfahren sie im jeweiligen Clubsekretariat. Dieses ist auch vor dem Besuch telefonisch oder per Mail zu kontaktieren, insbesondere um die Verfügbarkeit eines Platzes zu klären. Über einen Klick auf das Logo des jeweiligen gastgebenden Clubs öffnen sie die Homepage des Clubs; dort finden sie die Kontaktdaten der Geschäftsstelle.

Das kostenlose Spielrecht bezieht sich auf die Freiluftplätze, nicht auf die Hallenplätze der Clubs.

Partner



Aktuelles

IC Junior Trophy 2016

Mehr >
Spielrechte in anderen Partnerclubs

Mehr >