Internationaler Tennis Club
von Deutschland

Gegründet: 1967
Eine Vereinigung deutscher Spitzenspieler, die den DTB international vertreten haben, und einer limitierten Zahl fördernder und außerordentlicher Mitglieder

Keine eigene Anlage

Vorsitzender: Alexander Kurucz

Größte Erfolge:
Gewinn des Potter-Cups 1997 in Barcelona, Siege in der Windmill-Trophy (Herren), Mercelis-Trophy (Damen) und Columbus-Trophy (Senioren) 1999 in Mexico-City, mehrfacher Gewinn der "Germany´s IC Nations Trophy"

Sportliche Highlights 2015:
Der IC Deutschland gewann erneut die Wallenberg Trophy - ein 4 Nationen-Turnier mit Schweden, Großbritannien und Frankreich.Beim Jubiläumsturnier des IC Kanada in Toronto mit 6 Nationen belegte das deutsche Team Platz2. Länderspiele wurde gegen den IC GB im Moorpark bei London, gegen den IC von Luxemburg und gegen Indien in Frankfurt und Bad Vilbel ausgetragen.

Ein Saisonhöhepunkt war das nationale Meeting mit Tennis und Golf in Deidesheim, bei dem Helga Masthoff mit dem "Gottfried" (so in Erinnerung an Gottfried von Cramm die Kurzform des IC/Lambertz Sportsmanship Awards ) für ihre allzeit sportlich faire Haltung im Laufe ihrer Karriere geehrt wurde. Im Oktober erhielt schließlich Stefanie Graf den "IC CQS Sportsmanship Award" - eine jährlich vergebene Auszeichnung des Councils aller 40 weltweiten ICs für internationale Vorbilder im tennis.

Für Detail-Informationen über den Club bitte das Club-Logo links anklicken.



Partner



Aktuelles

IC Junior Trophy 2016

Mehr >
Spielrechte in anderen Partnerclubs

Mehr >