Der Club an der Alster, Hamburg

Gegründet: 1919 (Hockey), 1927 (Tennis)

Anlage: 13 Tennis-, 6 Hallenplätze, 2 Hockey-Anlagen, Freiluft-Schwimmbad, Fitnessraum

Neuer Präsident: Thomas Wiedermann

2. Vorsitzende (Tennis): Brigitta Karl

Größte Erfolge:
Die Anlage am Rothenbaum ist seit Jahrzehnten Austragungsort der Internationalen Deutschen Tennismeisterschaften

Sportliche Highlights 2015:
Die Highlights der letzten Saison 2015 waren beim Club an  der Alster der Bundesliga-aufstieg der Tennisdamen und damit der besten Saison der Vereinsgeschichte und der Verbleib der Tennisherren in der 2. Bundesliga; außerdem die Teilnahme von Mitglied Carina Witthöft an allen vier Grand Slam Turnieren und ihr zeitweiliger Vorstoß auf Platz 49 der WTA Rangliste sowie ihr Gewinn von drei ITF Turnieren. Außerdem gewannen unsere Herren 60 großartigerweise den Deutschen Mannschafts-Meistertitel. 

Für Detail-Informationen über den Club bitte das Club-Logo anklicken.




Partner



Aktuelles

IC Junior Trophy 2016

Mehr >
Spielrechte in anderen Partnerclubs

Mehr >